Sie sind hier: Startseite > Therapieformen > Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Diese Schmerztherapie wurde von
Roland Liebscher Bracht und Frau Dr. med. Petra
Bracht entwickelt. Das "Phänomen Schmerz" wird
hier an der Ursache behandelt und kommt ganz
ohne schmerzunterdrückende Medikamente aus.

Die Behandlung besteht aus zwei Teilen. Zum einen
aus der Schmerzpunktpressur -
hier werden bestimmte Punkte gedrückt eine
Harmonisierung der Muskelspannung herzustellen,
zum anderen - aus Engpassdehnungen d. h. das
sind speziell entwickelte Übungen, die das Erreichte
durch Dehnung und Kräftigung festigen.